Juni 8

Geschichte unseres Hauses – 200 Jahre Forsthaus auf dem TraumzeitHof

Der Hof besteht in seinem Ursprung bereits seit mehreren Jahrhunderten. Das heutige Hauptgebäude wurde 1813 im klassischen norddeutschen Fachwerk-Bauernhaus-Stil errichtet. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde es in eine Försterei (Dienst-Etablissement des Oberförsters) mit Landwirtschaft umgewandelt. Bis in die 60er Jahre des 20. Jahrhunderts diente das Haus als Wohnsitz der Försterfamilie.


1991-1995 wurde eine umfassende Sanierung und Modernisierung des heute denkmal-geschützten Gebäudes unter baubiologischen Gesichtspunkten vorgenommen. Zuerst wurde der gesamte Dachstuhl abgetragen und komplett erneuert. Breite Gauben wurden auf beiden Seiten des Daches aufgebaut. Dadurch wurde so viel Platz geschaffen, dass sieben großzügige Gästezimmer im Obergeschoss eingerichtet werden konnten. Im Erdgeschoss finden Sie die Rezeption, das Kaminzimmer, die Hausbar sowie den Frühstücks- und Aufenthaltsraum. 1993 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt.

1996 entstand nebenan ein modernes Stallgebäude im historischen Fachwerk-Stil. Es bietet bis zu 14 Pferden ausreichend Raum. Alle Boxen sind Außenboxen, Weideflächen befinden sich unmittelbar daneben. In einem weiteren Nebengebäude ist eine moderne Sauna untergebracht mit allem, was dazu gehört.

2012 ziehen Christine und Jürgen Reimer mit der »Europa-Kutsche« auf den bisherigen „Reiterhof Dalle“, erweitern mit dem TraumzeitHof das Angebot und den Service, und führen zusätzliche Leistungen, Modernisierungen und Komfortverbesserungen durch. Brandschutz und Sicherheitseinrichtungen entsprechen heute den aktuellen Erfordernissen. Via VDSL kommt schnelles Internet ins Haus und steht allen Gästen mittels WLAN kostenfrei zur Verfügung.

2020 wurde das Neue Landhaus errichtet, ein Gästehaus mit großen, ebenerdigen, barrierearmen Natur-Suiten (große Komfortzimmer) und einem schönen Raum für Feiern, Seminare, Essen und Trinken. Auch dieses Gebäude fügt sich harmonisch in das Hof-Ensemble ein und steht an einem Platz, wo es scheinbar immer schon hingehörte.

So stehen den Gästen heute 10 komfortable Zimmer mit 20 Schlafplätzen zur Verfügung.

Bei Allem Wirken wird immer darauf geachtet, dass der historische Charme des Anwesens stets erhalten bleibt!

So können Sie sich heute in historischem Ambiente verbunden mit modernem Komfort bestens entspannen. Genießen Sie einen gemütlichen Aufenthalt auf dem TraumzeitHof.

Einige erhaltene Zeitdokumente

Weitere Artikel

Beherbergung und COVID-19

Beherbergung und COVID-19
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>